Home

Es gibt nur einen Weg um die Europäische Zivilisation zu erneuern – man schreibt dass Buch zu welchem Davila nur kommentiert hat.

„Die griechische Tragödie und die christliche Lehre sind Meditationen Erwachsener über das Schicksal des Menschen – im Vergleich zur jugendlichen Sentimentalität der modernen Philosophie.“

„Die Reform der Gesellschaft mittels von Gesetzen ist der Traum des leichtgläubigen Staatsbürgers und die diskrete Präambel jeder Tyrannei.“

Ob man so ein Buch schreiben könnte? Was wären die Zutaten? Sicherlich auch Chesterton.

 

Templarii

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s