Home

Natürliche Strahlung höher oder gleich Fukushima

Dieses Bild zeigt wie hoch die Natürliche Strahlung in den Alpen ist. Verglichen mit den Strahlungswerten aus Fukushima nach der Katastrophe. Man kann deutlich erkennen dass die gesamten Alpen hochgradig verseucht und keine wunderschönen Urlaubsgebiete sind.

Templarii

Advertisements

4 Kommentare zu “Alpen atomar verstrahlt

    • Die Strahlung kommt aus dem Gestein. Es ist natürliche Strahlung. Viele Heilbadeorte haben eine höhere Strahlung als offiziell von der Strahlenschutz-hysteriker-behörde erlaubt…

  1. Also wenn du dich vor Strahlung schützen willst, empfehle ich dir am besten das Haus nicht zu verlassen!!!!!!! Es könnte sehr gefährlich sein, auch schon kurzzeitig geringen Strahlendosen ausgesetzt zu sein!! Wirklich! Vorallem rate ich auch dringend dazu von Lebensmitteln und dem jährlichen Arztbesuch zu verzichten. Am besten wäre, wenn du deine Hauswände und das Dach mit mindestens 5cm dicken Blei abschirmst, da die terrestrische und die kosmische Strahlung sonst zu dir eindringen kann.

    Jetzt mal Scherz bei Seite, allein in einem Jahr bist du durchschnittlich ca. 4mSv ausgesetzt, hauptsächlich fällt diese Belastung auf medizinische Anwendungen, Lebensmittel, terrestrische und kosmische Strahlung zurück. Kernkraftwerke tragen (falls es überhaupt messbar ist) nur 1% zu diesen 4mSv/Jahr bei. Weitere 2% sind auf den Fallout der Atomwaffentests des 20 Jhd. zurückzuführen. Vielleicht reicht dir diese kurze Erläuterung, um etwas tiefsinniger über so etwas nachzudenken. Leider ist unser dämliches Volk aufgrund seiner Unwissenheit zu dem Beschluss gekommen, alle KKWs abzuschalten. Wir sind dann die doofen die den Strom aus anderen KKWs im Ausland importieren und sich wundern wieso die Strompreise steigen und alle namhaften Unternehmen ins Ausland verschwinden.

    Najut, Bildung ist wohl heutzutage immer noch Mangelware, traurig aber dennoch wahr…

    Wie Marie Curie einst sagte:
    „Was man zu verstehen gelernt hat,
    fürchtet man nicht mehr.“

  2. Pingback: Warum Kernkraft subventioniert wurde | Neue Reconquista

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s