Home

Nur mal so zur Info was denn in der EU als falsch angesehen wird:

»Grundgesetz Ungarns«: »Gott, segne die Ungarn!« – »Wir sind stolz, dass unser König, der Heilige Stephan I., den ungarischen Staat vor tausend Jahren auf festen Fundamenten errichtete und unsere Heimat zu einem Bestandteil des christlichen Europas machte.« –

»Wir erkennen die Rolle des Christentums bei der Erhaltung der Nation an. Wir achten die unterschiedlichen religiösen Traditionen unseres Landes.« –

»Wir leisten das Versprechen, dass wir die geistige und seelische Einheit unserer in den Stürmen des vergangenen Jahrhunderts in Stücke gerissenen Nation bewahren. Die mit uns zusammenlebenden Nationalitäten sind staatsbildender Teil der ungarischen politischen Gemeinschaft.« –

»Wir verpflichten uns, unser Erbe, unsere einzigartige Sprache, die ungarische Kultur, die Sprache und Kultur der in Ungarn lebenden Nationalitäten, die durch den Menschen geschaffenen und von der Natur gegebenen Werte des Karpatenbeckens zu pflegen und zu bewahren.« –

»Wir bekennen uns dazu, dass der wichtigste Rahmen unseres Zusammenlebens Familie und Nation, die grundlegenden Werte unserer Zusammengehörigkeit Treue, Glaube und Liebe sind.« –

»Wir bekennen uns dazu, dass das gemeinsame Ziel des Bürgers und des Staates die Vervollkommnung des guten Lebens, der Sicherheit, der Ordnung, der Wahrheit, der Freiheit ist.« –

»Wir halten die Errungenschaften unserer historischen Verfassung und die Heilige Krone in Ehren, die die verfassungsmäßige staatliche Kontinuität Ungarns und die Einheit der Nation verkörpern.«

Anscheinend beginnt für die EU Europa erst 1919. Solch eine gigantische Kulturvernichtung und Ignoranz hat es wohl noch nie gegeben. Wird Zeit unsere Kultur wieder zu leben und zu lieben.

Templarii

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die kritisierten Bestandteile der neuen Ungarischen Verfassung

  1. Und ich glaube jede Nation in Europa sollte sich auf Gott beziehen, Frieden mit den Nachbarn schliessen, um versöhnung beten und erst dann ein „Vereintes Europa“ aus den Mosaiksteinen unserer Geschichte bauen. Ohne die Nationen, Sprachen und sonstige Begebenheiten Nach McBrüsseler Art plattzuwalzen unter einem dämlichen „Vielfalt“ Gejaule.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s