Home

Kath.net meldet:

London (kath.net/pl) Weniger als 0,4 Prozent der Abtreibungen in England und Wales seit dem Jahr 1968 hatten ihre Ursache in der Gefährdung des Lebens bzw. ernsthafter Schädigung der Mutter bei Austragung der Schwangerschaft. Dies ergab die Antwort von Earl Howe, parlamentarischer Unterstaatssekretär des Gesundheitsministeriums, auf eine parlamentarische Anfrage durch Lord Alton aus Liverpool, wie der „Catholic Herald“ berichtete.

Insgesamt wurden in England und Wales seit 1968 6,4 Millionen Kinder abgetrieben. Von diesen 6,4 Millionen Abtreibungen waren es nur 143 Fälle (0,006 Prozent), bei denen sonst die Mutter gestorben wäre oder bleibenden schweren gesundheitlichen Schaden erlitten hätte. Weiter 23.778 Abtreibungen, also nur 0,37 Prozent, wurden durchgeführt, weil große Risiken für das Leben der Mutter bestanden.

Wahnsinn… Es ist einfach perverser Wahnsinn der hier abläuft…

Templarii

Advertisements

4 Kommentare zu “Nur 0,4% aller Abtreibungen in Grossbritannien wegen Gefahr für Mutter

  1. Symptomatisch für dieses Heuchlerpack ist doch auch die aktuelle Beschneidungsdebatte. Nicht das ich für Juden und Moslems in die Bresche springen will, aber der aufgeklärte Zeigefinger der fortschrittsgläubigen systematischen millionenfachen Abtreibungsgesellschaft gegen die böse, menschenrechtswidrige und barbarisch-blutige Beschneidung, das ist schon eine entlarvende Pointe.

    • Grausam – und Heuchlerisch ohne Ende.Darum sehe ich die Welt inzwischen anders. Nicht „wir sind eine Zivilisation die gerade untergeht“ sondern eine umfassende Wildnis auch in den Menschen die eher einem feindlichen Urwald entspricht als einer Kultur. Kultur hat etwas mit überschreitung des primitiv fleischlichen zu tun. Das fehlt hier völlig.

  2. Wir in den Westen werden seit spätestens 1968 von gottlosen Barbaren geherrscht, die westliche Zivilisation ist längst runtergegangen. Ich habe sie schon nachgetrauert. Daher kann ich den totalen Systemkollaps im Westen nur begrüßen, so bald wie möglich bevor es seinen satanischen Auftrag weiterbringen kann.

    • Naja.. „Der Westen“ besteht aus einer Milliarde Menschen un d die Mehrheit von ihnen wollen das gar nicht was geschieht.

      Was untergehen muss ist die Macht dieser 68er und so weiter. von dem her müsste „Der Islam“ ebenso untergehen ist er sogar noch Gottloser.

      Glücklicherweise bin ich Christ und weiss die Sünde zu hassen, aber nicht den Sünder.

      Templarii

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s