Home

Wir stehen im Angesichte einer langsamen, trägen, ermüdenden, lächerlichen und witzlosen Tragödie. Wie ein überfressener Koloss versumpfen die „Gescheiterten Staaten von Europa“. Europa ist ne fette, hässliche Tante mit einem Hang zu hysterischen Anfällen. Europa stinkt, hat Mundgeruch und kaum noch Zähne im Mund. Europa führt Selbstgespräche und in ihrem Wahnsinn glaubt sie mit kraftvollen Kulturen mithalten zu können.

Der Nachwuchs fehlt; in Europa werden jährlich ganze Generationen abgetrieben – gefördert von der Europäischen Union. Die unfruchtbare alte Tante duldet keine Konkurrenz; das kennt man ja aus Wolfsrudeln – die Weibchen sind die mörderischen untereinander.

Mit kreischender Stimme und hornigen Fingernägeln versucht die Tante Kontrolle zu behalten, die sie nie hatte. Ihre debilen Sklavenhorden folgen überall hin – in der Hoffnung auf eine goldene Zukunft. Doch die Hoffnung ist nur dem Dunst ihrer Alkoholfahne zu verdanken. Keine Sau nimmt die Tante mehr ernst, niemand will mehr dass sie da ist, selbst die dümmsten begreifen langsam dass sich da eine verzweifelte „ewig jung gebliebene“ und leicht debile Tante mit einem unappetitlichen überfressenen Hintern auf diesen Kontinent gesetzt hat. Und jetzt merken alle dass sie inkontinent ist und auch sonst nicht viel von Reinlichkeit hält.

Es müssen mehr und mehr Menschen merken, dass dieser Hauch von seltsamen Gerüchen keiner „kulturellen Vielfalt“ entspringt, sondern schlicht Mundgeruch der Tante die nicht Zähne putze will. Die Rechte, welche die Tante für sich in Anspruch nimmt – sind gar nicht vorhanden. Sie darf diese Rechte gar nicht haben, sie hat sich diese genommen wie eine dieser gierigen High-Society-Tanten am Büffet eines Menschenrechts-events.

Man muss sich das Bild einfach nur mal genau vor Augen führen. Tatsächlich stimmt vieles und beschreibt die unangenehme Bedrückung unserer Zeit. Andere nehmen uns nicht ernst? Das kann ich verstehen, Europa kann man nicht ernst nehmen. Die Trottel schiessen sich ständig gegenseitig ins Knie und jammern dann darüber das es weh tut und sie nicht laufen können.

Zeit für neues…

Templarii

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s