Home

Im EF-Magazin wird der neueste Vorgang bei den Wahlen in Frankreich und Griechenland kommentiert. Deutlicher kann man es nicht mehr beschreiben:

http://ef-magazin.de/2012/05/07/3518-wahlen-in-greichenland-und-frankreich-die-wuerfel-sind-gefallen

„Die beiden allseits erwarteten Ereignisse sind eingetreten: François Hollande, der sozialistische Herausforderer von Nikolas Sarkozy, wird in den Élysée-Palast einziehen. In Griechenland haben jene Kräfte Auftrieb erhalten, die von dem durch die EU diktierten „Sparkurs“ nichts wissen wollen. Man braucht kein Hellseher zu sein, um zu erkennen, dass dies nicht ohne Konsequenzen für die europäische Geld- und Fiskalpolitik bleiben kann.“

[…]

„Dass die Staaten sich vor dem nun notwendig gewordenen Sanierungskurs – oft genug unter sozialistischer Führung – „kaputtverschuldet“ haben, kommt den Damen und Herren Umverteilern gar nicht erst in den Sinn. Denn Sparen ist böse. Kreditfinanzierter Konsum dagegen schafft den Himmel auf Erden.“

Es ist tatsächlich so. Europa ruiniert sich vollständig. Bis zuletzt können die Einwohner dieses Kontinentes nicht einsehen, das man für sein Leben etwas tun muss. Es reicht nicht eine Stelle in einer Behörde zu haben – jemand muss die Behörde finanzieren. Und wie kleine und verzweifelte Kinder schimpfen die Menschen über „Spardiktate“ als hätten sie nie im Leben gehört das man nicht mehr Geld ausgeben kann, als man einnimmt.

Die mathematische Wirklichkeit der Finanzen wird vollständig ignoriert. Das man Geld verdienen muss um Geld auszugeben. Das man nicht mehr ausgeben soll als man einnimmt. Es ist schrecklich diese Geld- und Staatsgläubigkeit der Menschen anzusehen. Sie sind wirklich die Folge der Kulturrevolution (68er waren Mao Fans) in Europa. Wie kleine Kinder ohne Geschichte, Erfahrung. Jegliches Wissen ihrer Vorfahren wegwerfend, völlig ohne Bewusstsein für Richtig und Falsch für Oben und Unten. Sie werden in einem tragischen Kollaps untergehen.

Ich bete für die armen Seelen die jetzt Höllenqualen und Todesängste erleben. Es tut mir leid um die Menschen die Selbstmord machten, die Hinterbliebenen.

Hört endlich auf das Paradies auf Erden aufbauen zu wollen. Nimmt die Wirklichkeit ins Auge. Der Kommunismus ist eine Lüge. Der Sozialismus ist eine Lüge. Es ist nicht möglich überhaupt zu messen ob alle Menschen gleich gut drauf sind. Das nimmt jeder Mensch anders wahr!

Wir werden sehen wohin die Zeit führt. Ich bliebe in Europa, mit Familie. Es wird mühsam werden. Banden werden Gebiete erobern, andere werden völlig Verlassen wie jetzt Brandenburg und erst viel später wird wieder Ruhe einkehren. Dies ist eine Europäische Katharsis – die Staatsgläubigkeit der Europäer wird in den völligen Kollaps der Staaten führen.

Andererseits zerbricht die ganze mühsame und lähmende Behördenmacht. Political Correctness wird eine stumpfe Waffe. Männer und Frauen mit einem festen Glauben an Jesus Christus, Mut und Tatkraft werden mehr Freiheit haben als vorher. Ich bin gespannt.

Templarii

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s