Home

Augustinus „Über die wahren Religion“

„Geh nicht nach draußen, kehre wieder ein bei dir selbst! Im inneren Menschen wohnt die Wahrheit. Und wenn du deine Natur noch unwandelbar findest, so schreite über sie selbst hinaus! Doch bedenke, daß, wenn du über dich hinaus schreitest, du über deine verständige Seele hinaus schreitest. Dorthin also trachte, von wo der Lichtstrahl kommt, der deine Vernunft erleuchtet. Denn wohin sonst gelangt, wer seine Vernunft recht gebraucht, wenn nicht zur Wahrheit? Die Wahrheit kommt ja nicht durch Vernunftgebrauch zu sich selbst, sondern sie ist das, wonach alle, die ihre Vernunft gebrauchen, trachten. So ist hier die denkbar höchste Übereinstimmung, und nun stimme auch du mit ihr überein. Bekenne, daß du nicht bist, was sie ist. Denn sie selbst sucht sich nicht. Du aber bist suchend zu ihr gelangt, nicht einen Raum durchmessend, sondern von der Sehnsucht des Geistes getrieben.“

„Jeder der einsieht, daß er zweifelt, sieht etwas Wahres ein und ist dessen, was er einsieht, auch gewiß. Also ist er eines Wahren gewiß. Jeder, der also daran zweifelt, ob es eine Wahrheit gibt, hat in sich selbst etwas Wahres, woran er nicht zweifelt. Da nun alles Wahre nur durch die Wahrheit wahr ist, kann niemand an der Wahrheit zweifeln, der überhaupt zweifeln kann. Wo man dies sieht, glänzt jenes Licht, das nicht von Raum- und Zeitgrößen, auch nicht von räumlich oder zeitlich gedachten Phantasiebildern weiß.“  Kap 39, 202 und 206

 

Ich habe das Gefühl langsam da hin zu kommen wo ich hin wollte, meine Fragen werden beantwortet. Vor allem die, von denen ich nicht wusste welche es waren. Die Religion der Wahrheit.. So etwas sollte im Religionsunterricht kommen..

Templarii

Advertisements

Ein Kommentar zu “Über die Wahrheitssuche – Augustinus

  1. Pingback: Augustinus Superstar | Neue Reconquista

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s